Impfbus macht halt in Schwerte

0
47
Der Impfbus auf dem Postplatz. Foto: Stadt Schwerte

Im Rahmen der „Woche des Impfens“ wird heute und morgen auch in Schwerte auf dem Postplatz geimpft. Gemeinsam mit der KVWL und weiteren Partner*innen bringt das Impfzentrum des Kreises die Impfungen in die Gemeinden.

Im Rahmen der Impfkampagne des Landes NRW führt das zuständige Impfzentrum in Unna, mobile Impfaktionen durch. Für die Aktion steht ein besonders ausgestatteter Bus der VKU zur Verfügung, so dass auch bei Regen die Impfungen im trockenen stattfinden können.

Bereits um 12.00 Uhr, zu Beginn der Impfaktion, ist eine sehr hohe Impfbereitschaft zu erkennen. Die Schlange streckt sich über den Postplatz bis hin zur Haselackstraße.

„Die Impfkampagne ist ein wichtiger Bestandteil für den Weg aus der Pandemie. Solche Angebote sind wichtig und sollten wahrgenommen werden, um möglichst viele Impfungen zu erreichen und die Herdenimmunität herzustellen.“ so Bürgermeister Dimitrios Axourgos.

Jeder noch nicht ausreichend Geimpfte ab 16 Jahren hat die Möglichkeit ohne vorherige Terminabsprache geimpft zu werden – auch Zweitimpfungen können durchgeführt werden.  Einzige Voraussetzung ist die Vorlage des Personalausweises, der Versichertenkarte und des Impfpasses (wenn vorhanden). Die 2. Impfungen werden nach vier Wochen ebenfalls in Schwerte stattfinden.

Geimpft wird heute von 12.00 – 18.00 Uhr und morgen von 08.00 – 14.00 Uhr.

Quelle: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here