Impfaktion im Operativen Praxiszentrum: Anmeldungen sind weiter möglich

0
266
Symbolbild

In Schwerte wird es am 18. Juli 2021 (Sonntag) eine weitere Impfaktion geben. Im Operativen Praxiszentrum in der Schützenstraße 9 (Marienkrankenhaus -Standort Schützenstr.) wird der Impfstoff Johnson & Johnson verabreicht. Die Stadt Schwerte unterstützt die Ärzt*innen Dr. Andreas Hruschka, Dr. Cornelia Siebel und Anke Schildhauer bei der Organisation.

Seit Dienstag, 6. Juli 2021, ist auf der Homepage der Stadt Schwerte ( www.schwerte.de ) ab 10 Uhr eine Kachel veröffentlicht, über die man sich für einen Platz für die Impfaktion bewerben kann. Rund 250 Plätze können besetzt werden. Die Kachel wird so lange geschaltet bleiben, bis das Limit erreicht ist.

Mitarbeiter*innen der Stadt Schwerte haben damit begonnen, Bewerber*innen anzurufen, um mit ihnen feste Zeiten für die Impfung zu vereinbaren. Dabei gehen sie nach Eingang der Anmeldungen vor. Ein Wohnsitz in Schwerte ist nicht mehr unbedingt erforderlich.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein