Grüne Veranstaltungen am Sonntag und Montag

0
179
Marco Sorg, Foto: Die Grünen, Schwerte

Die Schwerter Grünen laden ein – zu gleich drei Veranstaltungen am Sonntag, dem 30. August und Montag, dem 31. August.
Los geht es Sonntag um 14:00 Uhr mit einer Parkbaumführung im Stadtpark. Der Forstwirt, Gärtnermeister, Agrartechniker und Baumkontrolleur Andreas Guhl aus Essen wird mit den Innenstadt-Ratskandidaten Maximilan Ziel und Michael Rotthowe den Baumbestand im Stadtpark begutachten. Wie geht es dem Stadtgrün dort? Kann man es ausdünnen? Sollte man das? Und welche Bäume sind für die Innenstadt geeignet? Diese Fragen sollen in rund zwei Stunden geklärt werden. Guhl kennt Schwerter Bäume gut, seit der vor ein paar Jahren die Bäume am Hellpoth begutachtet hat, von denen viele daraufhin nicht gefällt werden mussten.
Weiter geht es, ebenfalls am Sonntag, um 17:00 Uhr bei einem “Gespräch im Viertel” mit den Ratskandidaten Bruno Heinz-Fischer und Marco Sorg in Schwerte-Nord. Die beiden möchten mit interessierten Anwohner*innen über den Bebauungsplan „Am Dohrbaum“ und die Verkehrssituation am Alten Dortmunder Weg, den Fahrradverkehr, Öffentlichen Nahverkehr und Möglichkeiten für mehr Raum für Kinder und Jugendliche sprechen. Auch weitere Anliegen stehen auf dem Plan. Treffpunkt ist die Kreuzung Alter Dortmunder Weg / Thüringerweg.
Am Montag um 18:00 Uhr wagt die Ratsfraktion ein Experiment: Eine Fraktionssitzung für alle unter freiem Himmel auf dem Wuckenhof! Wer schon immer wissen wollte, was eine Ratsfraktion eigentlich bespricht und wie konkrete politische Arbeit im Alltag aussieht, ist herzlich eingeladen. Am 31. diskutiert die Fraktion unter anderem den Entwurf eines Fahrplans für mehr grünen Strom und hat als Gäste Vertreter des Energiegewinner e.V., einer Bürgerenergiegenossenschaft eingeladen. Auch Mobilität und Verkehr in Schwerte, vor allem die Erstellung des Fußwegekonzeptes, stehen auf der Tagesordnung.
Wie gewohnt wird um Anmeldung über info@gruene-schwerte.de oder 01573 0653079 gebeten. Maske und Abstand, wo erforderlich, nicht vergessen!

PM: Bündnis 90 / Die Grünen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here