Elsbeth Bihler, Frauke Andrea Schütte und Jan van Nahuijs erhalten Stadtmedaille 

0
124
Mit Freude nahmen die Preisträger*innen die Auszeichnung entgegen. Fotos: Stadt Schwerte

Die zweithöchste Auszeichnung der Stadt erhielten vergangenen Freitag drei Bürger*innen aus Schwerte. Elsbeth Bihler sowie das Künstlerpaar Frauke Andrea Schütte und Jan van Nahuijs wurden mit der Stadtmedaille ausgezeichnet. Ihr Engagement wurde im Rahmen einer Feierstunde in der Katholischen Akademie gewürdigt.

„Ehre wem Ehre gebührt“ –  waren die ersten Worte von Bürgermeister Dimitrios Axourgos in seiner Begrüßungsrede. Denn „Menschen, die für unsere Stadt, für unsere Gemeinschaft etwas Besonderes geleistet haben, sollten auch eine besondere Wertschätzung erfahren. Das machen wir heute mit der Verleihung der Stadtmedaillen. Es ist mir eine große Freude und eine besondere Ehre, Ihnen diese zu verleihen“, gratulierte das Stadtoberhaupt. Prälat Dr. Peter Klasvogt, Direktor der Katholischen Akademie, würdigte die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Schwerte und den Wert solcher Ehrungen für die Demokratie.

Elsbeth Bihler war über 38 Jahre lang die Gemeindereferentin der katholischen Kirchengemeinde St. Marien. Sie stärkte Menschen in ihrem Handeln für das Gemeinwesen, brachte Familien zusammen, schuf Netzwerke und regte gemeinnützige Projekte an – unter anderem die Familienkirche in Villigst. Frauke Andrea Schütte und Jan van Nahuijs sind fester Bestandteil des Kulturlebens der Ruhrstadt. Ihre gemeinsame Leidenschaft für Kunst und Kultur hat Menschen begeistert und die Werkstatt Galerie JAVANA unweit der Rohrmeisterei zu einem kleinen, aber feinen Ort für Kunst und Kultur gemacht. Die Laudatoren Pfarrer i.R. Peter Iwan und die Journalistin Claudia Belemann-Hülsmeyer würdigten die Verdienste der Ausgezeichneten.

Für den musikalischen Rahmen sorgte der Pianist Thomas Klein. Mit einem kleinen Imbiss und Zeit zum persönlichen Austausch endete der Festakt.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein