Demokratie braucht Sicherheit – NRW Innenminister Herbert Reul in der Rohrmeisterei

0
461
Innenminister Herbert Reul, CDU (Foto: © Th. Schmithausen)

Knapp 65 Gäste wollten am gestrigen Abend hören, was NRW Innenminister Herbert Reul, CDU zum Thema Sicherheit im Land zu sagen hatte. Sie waren auf Einladung der FDP gekommen. Moderiert wurde der Abend von Jörg Przystow, der sich als Polizist bei seinen beiden Vorgesetzten Innenminister Reul und dem ebenfalls anwesenden Landrat Michael Makiolla bedankte.

In seiner Rede betonte Reul, dass Sicherheit Personal bräuchte und seit einer geraumen Zeit jährlich etwa 2.000 neue Polizistinnen und Polizisten eingestellt würden. Er gab allerdings zu bedenken, dass diese zum einen nicht alle die Ausbildung beenden würden und es einfach 3 Jahre bräuchte bis sie ausgebildete Polizistinnen und Polizisten seien. Daher würde man auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellen, die nicht die Polizeischule besucht hätten, aber auf anderen Gebieten notwendig sind.

Neben der noch immer aktuellen Corona-Krise, in der sich gezeigt hätte, dass die Bürgerinnen und Bürger eigenverantwortlich handeln können, war Herbert Reul das Thema Kindesmissbrauch sehr wichtig. Die digitale Polizeiarbeit müsse massiv vorangetrieben werden. Gerade hier würde sich zeigen, was für zukünftige Polizeiarbeit wichtig sei. Die Digitalisierung werde in den kommenden 2 Jahren ein großes und notwendiges Thema sein. Polizistinnen und Polizisten müssen zukünftig immer und überall auf wichtige Daten zugreifen können. Dazu gehöre auch die Ausstattung mit Smartphones.

Abschließend brachte Reul noch das Thema Clankriminalität auf den Plan. „Kriminelle Strukturen, die seit den Achtziger Jahren aufgebaut wurden, werden nicht über Nacht verschwinden,“ so Reul. Hier brauche es einen langen Atem.

Zum Schluss seiner Rede hatte Herbert Reul noch einen Wunsch: „Wir sollten wieder viel mehr lernen DANKE zu sagen, zu Polizei, Feuerwehr und Einsatzkräften.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here