CDU-Fraktion stellt Anfrage zur Erreichbarkeit des Bürgerservices

0
85
(Foto: © Th.Schmithausen)

Anfrage zur Prüfung der uneingeschränkten, zeitnahen

Erreichbarkeit des Bürgerservices und anderer Ämter

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Axourgos, 
sehr geehrte Damen und Herren,

die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, in wie weit die Erreichbarkeit des Bürgerservice und anderer Ämter wieder auf den Normalbetrieb umgestellt werden können.

Die Schwerter Bürgerinnen und Bürger können den Bürgerservice ohne Termine nur besuchen, wenn sie zwischen 7:00 Uhr – 11:15 Uhr an demFenster der Information, rechts neben dem Rathauseingang, Wartemarken bekommen.

In den Vormittagsstunden, in denen nur ein bestimmtes Kontingent an Wartemarken zur Verfügung gestellt wird, sind die Marken oft schon vor Ablauf der Ausgabezeit vergriffen.

Konkret bedeutet das, dass einige Bürgerinnen und Bürger keinen Termin erhalten können.

Es können Termin online gebucht werden, jedoch ist dort eine Terminvorgabe die 3-4 Wochen in der Zukunft liegt. 

In vielen Kommunen des Kreises Unna ist diese Regelung mittlerweile aufgehoben worden. Die Bürger und Bürgerinnen können ihren Bürgerservice uneingeschränkt erreichen und ohne Termin zum Rathaus Eintritt bekommen.

Wir bedanken uns im Voraus und verbleiben 
mit freundlichen Grüßen

Marco Kordt

Fraktionsvorsitzender

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein