CDU gratuliert und übergibt Spende

0
135
Marco Kordt, Bernd Krause, Bianca Dausend, Dieter Pelke und Sascha Enders statteten Brigitte Stirnberg und Thomas Wild (3. und 4. von links) stellvertretend für alle Engagierten des Elsebads einen Besuch ab. Foto: CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

Das Bundesverdienstkreuz verliehen zu bekommen, geschieht nicht alle Tage. Deshalb ließen es sich Vertreter der Schwerter CDU nicht nehmen, persönlich mit einem Sommerstrauß Thomas Wild und Brigitte Stirnberg stellvertretend für alle Elsebad-Engagierten zu gratulieren. 

„Unser Elsebad ist ein großartiger Beweis dafür, was ehrenamtliches Engagement zu leisten vermag“, so die Christdemokraten. Unterdessen waren die CDU-Vertreter mit einem lachenden und einem weinenden Auge zum Vor-Ort-Termin gekommen. 
Denn bei strahlendem Sonnenschein konnte aufgrund der Hochwasserkatastrophe kein Freibadbesucher seine Bahnen durch das große Becken ziehen, keine Kinder über das schöne Areal toben. 

Eine kleine Überraschung hatten Sascha Enders, Marco Kordt, Dieter Pelke und Bianca Dausend im Gepäck, denn beim Sommerfest der CDU-Mitte brachte die Tellersammlung 300 Euro zusammen, die es nun zu übergeben galt. 

„Wir sind froh und stolz, dass unser Elsebad dank des großartigen ehrenamtlichen Engagements jedes Einzelnen ein liebenswertes Stück Schwerte ist und so viele Menschen in unserer Stadt glücklich macht“, so die CDU-Engagierten.

PM: CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here