Bürgersaal wird zum Impfzentrum für Lehrer*innen und Erzieher*innen

0
261
(Foto: © Th.Schmithausen)

Um Lehrer*innen aus den Grundschulen der Stadt Schwerte und Erzieher*innen aus allen Kindertageseinrichtungen und damit auch den ihnen anvertrauten Kindern den bestmöglichen Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu bieten, können sich diese und weitere erwachsene Personengruppen aus Schulen und KiTas an den nächsten beiden Freitagen im Bürgersaal des Rathauses I impfen lassen.

Das Angebot geht nicht nur an Lehrer*innen und Erzieher*innen, sondern auch an Mitarbeiter*innen in den Offenen Ganztagsschulen, an das Küchenpersonal und Schulsekretärinnen sowie an Hausmeister*innen und Reinigungskräfte in den besagten Einrichtungen. Integrationshelfer*innen, Frühförderpersonal und Sozialarbeiter*innen sind eingeschlossen. „Es ist im Interesse aller und auch von hoher gesellschaftlicher Bedeutung, dass diese Personengruppen geimpft werden“, erklärt Bürgermeister Dimitrios Axourgos.

Er muss sich keine Sorgen machen, dass das Impfangebot auf eine schwache Resonanz stoßen wird. Noch können keine absoluten Zahlen der Impfwilligen genannt werden, aber das Interesse in den Grundschulen und KiTas dieser Stadt ist offenbar sehr hoch. So werden an beiden Tagen mehrere hundert Menschen geimpft werden. Sollte die Zeit nicht für alle reichen, steht der 26. März 2021 als Ausweichtermin schon in den Kalendern.

Im Bürgersaal werden drei Impfstraßen eingerichtet. In jeder Impfstraße können 16 Impfungen pro Stunde vorgenommen werden. Verimpft wird der Impfstoff von Astra Zeneca. Die Impfungen werden durch die mobilen Impfteams des Impfzentrums Unna durchgeführt. Das wird bekanntlich vom Schwerter Arzt Theo Spanke geleitet. Die Stadtverwaltung Schwerte ist im organisatorischen Bereich tätig. Die Initiative geht zurück auf intensive Gespräche zwischen dem Stab für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Schwerte und örtlichen Ärzte- und Apothekervertretern.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here