Auf die Plätze fertig los: Stadt lädt zur ersten Schwerter Familienolympiade

0
259
Bild: Stadt Schwerte

Sie wollten immer schon einmal wissen, ob sie einen richtigen „Wumms“ haben? Oder ob sie einen Ball mit einem Umfang von 75cm durch einen 3,05m hohen Ring mit einem Durchmesser von 45cm werfen können? Dann müssen Sie am Samstag, 21. August 2021, unbedingt ins Elsebad kommen. Die Stadt Schwerte veranstaltet dort in Kooperation mit dem Förderverein Elsebad eine große Familienolympiade.

Aufgebaut wird ein Parcours, der aus mehreren Stationen besteht und der getragen wird vom olympischen Gedanken: Dabei sein ist alles! Höher? Weiter? Schneller? Darum geht es im Elsebad nicht. „Der Spaß steht im Vordergrund“, hebt Gabriele Stange hervor. Sie ist in der Stadtverwaltung zuständig für den Bereich Sport. „Olympisch ist bei uns der Ausdruck der Idee der Fairness. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam mit vielen helfenden Vereinen schöne Stunden im herrlichen Ambiente des Elsebads verleben werden. Bürgermeister Dimitrios Axourgos wird es sich nicht nehmen lassen, Medaillen zu überreichen“.

Um 14 Uhr beginnt die Familienolympiade. Bis 18 Uhr dauert die Veranstaltung, an der sich die Handballspielgemeinschaften HVE Villigst-Ergste und die HSG Schwerte/Westhofen ebenso beteiligen wie der VV Schwerte, die DLRG Ergste-Villigst-Hennen, die Schwerter Turnerschaft, die Jugendfeuerwehr und natürlich das Elsebad. Eine Anlage misst die Geschwindigkeit eines Handballwurfs, die Basketballer stellen eine Korbwurfanlage auf. Klassisch wird’s bei der DLRG, die einen Eierlauf-Parcours aufbaut.

Außerhalb der Wettkampf-Stationen kann sich jeder auch auf den Hüpfburgen oder beim Bungee-Run austoben. Stärkung für alle Sportler gibt es natürlich auch: Petra hält an ihrem Elsebad-Kiosk das ganze Freibad-Angebot vor.

Alles findet übrigens bei freiem Eintritt statt. Zwar kann die Wasserfläche nach dem Hochwasser nicht genutzt werden, aber die große Rasenfläche steht den Aktivitäten in ganzer Ausdehnung zur Verfügung. Der Wettergott wird ein Einsehen haben. Denn nach der Langzeitprognose von „wetteronline“ ist der 21. August trocken und bietet acht Sonnenstunden.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here