Zu Gast im Chinesischen Salon 

0
111
Bild: ateliergemeinschaft kab34

Nach der Gründung der Ateliergemeinschaft kab34 zu Beginn des Jahres und den Tagen der offenen Tür zum neustart 2.2 im Mai eröffnet die Gruppe im August eine Ausstellungsreihe mit dem Titel: Zu Gast im Chinesischen Salon. In den ehemaligen Räumen des chinesischen Restaurants an der Bahnhofstraße 34 sollen regelmäßig Wochenend-Ausstellungen von Künstler*innen aus anderen Städten, aber auch junge Talente aus Schwerte gezeigt werden. Damit wird in Schwerte ein neuer künstlerischer Hotspot geschaffen, der zum Ziel hat, die Vernetzung zu stärken, Brücken in andere Städte zu schlagen und Schwerte in Sachen Kultur noch attraktiver zu machen. Den Auftakt bildet eine Künstlerinnen-Gruppe aus Siegen. Die Künstlerinnen Jule Sammartino, Stephanie Wiebusch und Silke Krah schreiben zu ihrem künstlerischen Weg:


“Vor über 20 Jahren fanden wir eine Schnittmenge, verfolgen seitdem immer wieder gemeinsam große und kleine Ideen, aus denen Kunstprojekte, Ausstellungen und Aktionen werden. 
Als Teil der gruppe3/55 sind wir häufig zusammen unterwegs, nicht unbedingt auf Kilometer, auf Entfernung bezogen, eher auf Bewegung und Austausch: 
Wir arbeiten mit gefundenen oder wertlos gewordenen Materialien und Orten, ausgediente Dinge und ungenützte Gebäude mit ihren leerstehenden, abwartenden Räumen sind unsere Spezialität.
Alles hinterlässt Spuren in unseren individuellen Arbeiten. 
Zwischenergebnisse aus diesem Prozess bringen wir mit, wenn wir drei Ende August zu Gast im chinesischen Salon von kab43 in Schwerte sein werden. Wir freuen uns auf den Austausch und sind sehr gespannt.“

Die Vernissage findet am Freitag, 26.August 2022 um 18 Uhr statt. Am Samstag kann der Chinesische Salon von 14-19 Uhr besucht werden. Am Sonntag ist von 11-16 Uhr geöffnet.Die Künstlerinnen sind anwesend. Und auch einige Ateliers können während der Besuchszeit  auf Wunsch besichtigt werden.

PM: ateliergemeinschaft kab34

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein