Vor Polizeiwache alkoholisiert und ohne Führerschein Streifenwagen angefahren 

0
98
Foto: © Th. Schmithausen

Ein 30jähriger Schwerter wendete auf dem Parkplatz vor der Polizeiwache Schwerte seinen Pkw und kollidierte dabei mit einem geparkten Streifenwagen der Ordnungshüter. Die durch Zeugen informierten Schwerter Polizisten erlangten bei der Unfallaufnahme Hinweise auf Alkoholkonsum, sodass dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen wurde. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer auch nicht im Besitz einer gültige Fahrerlaubnis ist. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils 500 Euro. Den Schwerter erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verursachen eines Verkehrsunfalls unter Alkoholeinfluss sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis.


PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein