Wipfeldürre und Fäule: Fünf Bäume müssen fallen

0
210
Foto: Stadt Schwerte

Auf Schwerter Stadtgebiet müssen in nächster Zeit fünf Bäume gefällt werden. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

Bei den Bäumen handelt es sich um einen Ahorn an der Lenningskampschule. Der Baum steht schräg, weist mechanische Verletzungen auf und zeigt Risse am Stamm. Zwei Birken müssen in der Hastingsallee fallen. Sie sind abgängig und weisen Stammschäden auf, haben die zuständigen Mitarbeiter*innen des Baubetriebshofes der Stadt Schwerte festgestellt.

Wipfeldürre sind bei einer Eberesche am Spielplatz Lindenweg und bei einer Kastanie am Westwall entstanden. Zudem wurden Totholzbildungen entdeckt. Bei der Kastanie hat sich zudem eine Fäule am Stamm entwickelt.

Rote und grüne Banderolen werden in den nächsten Tagen auf die bevorstehenden Fällungen hinweisen. Der Ausschuss für Umwelt, Klima und Mobilität wurde bereits über die beabsichtigten notwendigen Fällungen informiert.

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here