Weidezaun in vier Tagen dreimal durchtrennt: Kriminalpolizei ermittelt

0
104
Symbolbild Pixabay

Bislang unbekannte Täter haben zwischen Donnerstag (29.10.2020) und Sonntag (01.11.2020) dreimal einen neu errichteten Weidezaun an verschiedenen Stellen im Bereich der Ruhrwiesen zwischen der Ruhrstraße und Im Reiche des Wassers in Schwerte durchtrennt und vereinzelte Holzpfeiler umgeknickt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Wache Schwerte unter der Rufnummer 02304-921 3320 zu wenden.

PM: POL UN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here