Virtueller Stadtrundgang in der Zwischen-Mitte

0
476
Bild: Schwerter Mitte

Mit Sabine Totzauer per Bildvortrag durch Schwerte

Zu Geschichte und Geschichten aus Schwerte lädt Sabine Totzauer am Mittwoch, 25. August, in die Zwischen-Mitte am Cava-Platz ein. Sie hat sich mit Foto-Kamera und Fahrrad auf den Weg gemacht, um schöne Orte und geschichtsträchtige Stätten in Schwerte und seinen Stadtteilen festzuhalten. hr Vortrag bildet eine perfekte Erweiterung zu unserer Ausstellung „Urlaub in Schwerte“, die derzeit in den Scheiben unserer Zwischen-Mitte zu sehen ist. 

Sabine Totzauer. Foto: Schwerter Mitte

Sabine Totzauer ist vielfältig ehrenamtlich engagiert. So wirkt sie nicht nur im Schichtwesen mit, sondern auch bei den Eisenbahnfreunden, für die sie regelmäßig Führungen im Eisenbahn-Ausbesserungs-Werk (EAW) anbietet. Sie ist der Schwerter Geschichte sehr verbunden und kennt sich somit bestens aus. In ihrer Präsentation bringt sie auch Gebäude und Orte nahe, die vielen Betrachtern nicht gleich ins Auge fallen.

Der Vortrag ist ein Bürger:innen-Projekt aus dem „Atelier der Ideen“ unserer Bürgerstiftung Schwerter Mitte. Der Eintritt ist frei, jedoch freuen sich die ehrenamtlich Aktiven über Spenden für weitere Projekte.

Weitere Infos unter www.schwerter-mitte.de

PM: Schwerter Mitte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein