Verkehrsunfall zwischen zwei Linienbussen: vier Personen leicht verletzt

0
246
Foto: Kreispolizeibehörde Unna

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Linienbussen am Dienstagmorgen (06.04.2021) in Schwerte sind vier Personen leicht verletzt worden. 

Beim Abbiegen von der Bachstraße links in die Straße Am Winkelstück hat ein 52-jähriger Linienbusfahrer nach eigenen Angaben vergessen, zur rechten Seite zu schauen. Dabei übersah er den auf der Straße Am Winkelstück heranfahrenden Linienbus, der vorfahrtsberechtigt in Richtung Ergste unterwegs war. In der Folge kam es zum Zusammenstoß. 

Neben dem 49-jährigen Fahrer des zweiten Linienbusses sind drei Fahrgäste (eine 51-Jährige, eine 33-Jährige und eine 25-Jährige) aus beiden Linienbussen leicht verletzt und in umliegende Kliniken gebracht worden. 

Beide Fahrzeuge, an denen durch die Kollision Sachschäden in Höhe von etwa 6000 Euro entstanden sind, waren noch fahrbereit.

PM: Kreispolizeibehörde Unna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here