Theater-Gottesdienst mit dem Schwerter „Theater am Fluss“

0
246
Foto Tom Damm.

Poesie-Theater-Gottesdienst in St. Viktor 

Am kommenden Sonntag, 7. November, findet um 11 Uhr ein Gottesdienst mit Poesie- und Theaterformen in St. Viktor statt. Die Texte und Ausdrucksformen drehen sich um das Schlafen und Träumen, um intuitive Wahrnehmungsformen und Visionen, die das Leben bereichern. Mit Jugendlichen der Schwerter Theatergruppe „Theater am Fluss“ erarbeitet Regisseurin Sina Weber zusammen mit Tom Damm diesen besonderen Gottesdienst, der ernst nimmt, dass Kultus, Kult und Kultur aus derselben sprachlichen Wurzel stammen und Gottesdienst ursprünglich weit mehr als Wort und Gesang waren. Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet und umrahmt von Clara Ernst, Piano und Orgel. Im Anschluss ist das Kirchencafé geöffnet. 


PM: Tom Damm, Pfarrer für Stadtkirchenarbeit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein