Stammtisch der Senioren Union Schwerte findet wieder statt

0
126
Referent Stefan Simon

Nach reiflicher Überlegung findet der nächste Stammtisch der Senioren Union Schwerte am 7. März um 15:00 Uhr im Klara-Röhrscheidt-Haus (Ostberger Str. 20) mit Kaffee und Kuchen statt.


„Vitézi Rend Karitatív Részleg Németország e.V. Was sich hinter diesem komplizierten Namen verbirgt und wie Schwerter Hilfsgüter  in Osteuropa helfen“. Dies ist das Thema des Nachmittags, worüber Stefan Simon, der Vorsitzende des Vereins referieren und dieses Rätsel lösen wird.

Natürlich gibt es auch Informationen aus der aktuellen Schwerter Politik.   

In Absprache mit der Leitung des Klara-Röhrscheidt-Hauses sind folgende Corona-Regeln zwingend zu beachten:

Es gilt die 2G+-Regelung, d. h. der Zugang ist nur für vollständig geimpfte bzw. genesene Personen möglich. Zusätzlich ist ein aktueller (nicht älter als 24 Stunden) Schnelltest vorzulegen. Diese lassen sich u. a. problemlos in den Testzentren am Markt und in der Bahnhofsstraße durchführen. Nur in Ausnahmefällen (damit der normale Besucherbetrieb nicht gestört wird) ist auch ein Selbsttest unter Aufsicht vom Pflegepersonal im Klara-Röhrscheidt-Haus möglich.

Beim Gang durch das Haus ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Im „Festsaal“ ist dies nicht mehr nötig.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bei Gerd Wolle (Tel.: 02304/ 82877) oder Dieter Böhmer (02304 / 78318) gebeten.  
PM: Senioren Union Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein