Spezialisierte Beratung bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche nun auch in Schwerte

0
983
Foto: Diakonie Schwerte

Der Kinderschutzbund Kreisverband Unna e.V. bietet nun immer donnerstags in der Zeit von 9 – 17 Uhr im Beratungshaus der Diakonie Schwerte Hilfe bei sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche an.

Alexandra Pyrkosch, Dipl.-Sozialpädagogin und Systemische Familientherapeutin, ist seit Juni 2022 beim Kinderschutzbund Kreisverband Unna e.V. für die Beratung von betroffenen Mädchen, Jungen und Jugendlichen sowie deren Familien bei erlebter sexualisierter Gewalt angestellt. Aber auch Fachkräfte können sich an Alexandra Pyrkosch wenden, wenn Sie in Bezug auf sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche eine Fachberatung wünschen oder Fragen zu diesem Thema haben.

Ca. 340 Kinder und Jugendliche begleitet der Kinderschutzbund Kreisverband Unna e.V. jährlich im gesamten Kreis Unna bei allen Fragen um den Kinderschutz (körperliche, sexualisierte, psychische Gewalt und Vernachlässigung). Ungefähr die Hälfte der betreuten Kinder und Jugendliche haben sexualisierte Gewalt erlebt. Um das Angebot für die Betroffenen, Angehörigen und Fachkräfte besser erreichbar zu machen, baut der Kinderschutzbund sein Angebot in allen Städten und Gemeinden des Kreises Unna aus. So gibt es nun auch einen festen Sprechtag in Schwerte. 

„Wir sind sehr glücklich in der Kooperation mit der Diakonie Schwerte gGmbH einen Raum für unser Angebot in Schwerte gefunden zu haben“, erläutert Alexandra Pyrkosch und sie führt aus, „Seit Juni 2023 können wir unser Beratungsangebot im Haus der Diakonie, Kötterbachstraße 16, 58239 Schwerte für alle Ratsuchenden anbieten“.

Sollten Sie also erfahren, dass ein Kind / Jugendlicher sexualisierte Gewalt erlebt hat oder den Verdacht einer sexuellen Kindesmisshandlung haben und Unterstützung suchen, melden Sie sich bei Frau Pyrkosch unter:

0 23 03 – 1 59 01 oder alexandra.pyrkosch@kinderschutzbund-kreisunna.de

PM: Diakonie Schwerte 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein