Sehr gut besuchter Stammtisch der Senioren Union

0
176
Foto: Senioren Union Schwerte

Über 40 Teilnehmer beim ersten Stammtisch der Senioren Union Schwerte nach 10 Monaten „Coronapause“. Das war ein erfreuliches Fazit, das der SU-Vorstand nach der Veranstaltung mit dem CDU-Bundestagskandidaten und Kreisvorsitzenden der Senioren Union, Hubert Hüppe am Montag im Klara-Rörhscheidt-Haus zog. „Endlich mal wieder ein Treffen nach der langen Pandemiezeit“ war vielfach von den Teilnehmern zu hören, die bei Kaffee und Kuchen den Worten von Hubert Hüppelauschten. 

Dieser beschrieb dann auch ausführlich, die Themen, die für die Zukunft wichtig sind und für die die CDU und er als heimischer Kandidat stehen. „Mit nachhaltigem Wachstum zum klimaneutralen Industrieland“, „Neue Stärke für mehr Sicherheit“ und „Fairness und soziale Sicherheit für den gesellschaftlichen Zusammenhalt“ sind nur Stichworte seiner engagierten Rede. Mit dem Slogan „Mensch Hüppe“ machte er deutlich, dass er selbst ein bodenständiger Mensch ist und die Menschen in seinem Wahlkreis ihm sehr am Herzen liegen.

In der anschließenden Diskussion wurde nochmals betont, dass die Wähler nicht nur zwischen Baerbock, Scholz oder Laschet zu entscheiden haben, sondern auch zwischen Parteien und ihren Programmen, die führungsstark unser Land in die richtige Zukunft regieren. Das dies die CDU kann, waren sich alle Teilnehmer einig.

Abschließend sprach Dieter Böhmer, stellvertretender Vorsitzender der SU-Schwerte, noch ein besonderes Dankeschön an Stefan Weizmann (Leiter Klara-Rörscheidt-Haus) und seinem Team aus, die für einen gelungenen Rahmen dieser Veranstaltung gesorgt haben.    

PM: Senioren Union Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here