Sechs Container für die Gesamtschule Gänsewinkel

0
226
An dieser Stelle sollen sechs Container für die Gesamtschule Gänsewinkel aufgebaut werden. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

Insgesamt sechs Container wird die Stadt Schwerte auf dem Gelände der ehemaligen Flüchtlingsunterkunft im Gänsewinkel aufstellen. Bis zu einer endgültigen baulichen Lösung soll damit der Gesamtschule Gänsewinkel die Organisation der Fünfzügigkeit ermöglicht werden.

Rechtzeitig zum Beginn des Schuljahres 2021/22 sollen die Container aufgestellt sein. Fünf Klassenräume sollen darin untergebracht werden. Im sechsten Container sollen Lehrer*innen und Inklusionskräfte Platz finden.

Jahr für Jahr erlebt die Gesamtschule Gänsewinkel hohe Anmeldezahlen. Diese Zahlen, aber auch die Anmeldezahlen für die Theodor-Fleitmann-Gesamtschule dokumentieren das große Interesse, das es in Schwerte für die Schulform Gesamtschule gibt. Die Schulverwaltung der Stadt Schwerte reagierte darauf mit Anträgen auf Fünfzügigkeit für beide Schulen. Die Bezirksregierung in Arnsberg stimmte zu, die Genehmigung aber an die Schaffung von zusätzlichem Schulraum geknüpft.

Damit gibt es auf den vier weiterführenden Schulen in Schwerte insgesamt 18 Eingangsklassen. Das Ruhrtal Gymnasium und das Friedrich-Bährens-Gymnasium gehen jeweils mit vier Eingangsklassen an den Start.

Quelle: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here