Schwerter Kleinkunstwochen starten Freitag mit einem online-special von Ingo Oschmann

0
154
Ingo Oschmann - Foto: LUK-Photography

Wenn das Publikum nicht zur Kunst kann, kommt die Kunst eben zum Publikum.

Bevor die Schwerter Kleinkunstwochen (voraussichtlich) im April auf der Bühne der Rohrmeisterei starten, präsentiert das Kulturbüro als Auftakt und Vorgeschmack erstmals eine online Show. Frei nach dem Motto: “Homeoffice Kultur“.

Mit Ingo Oschmann übernimmt das ein deutschlandweit bekannter Entertainer und Magier. In Schwerte zeigte er letzten Sommer beim Kleinkunstwochen Special im Autotheater, dass er aus ungewöhnlichen Auftrittssituationen besondere Erlebnisse schaffen kann.

Ingo Oschmanns magische online Show ist eine verblüffende, lustige und interaktive Zoom Show für die ganze Familie. Jede Show ist anders und so abwechslungsreich wie ein Chamäleon, das auf einem Einhorn tanzt. Mitmachen ohne Angst zu haben, Freude statt Schadenfreude. Wer möchte kann live ins Geschehen eingreifen, mit zaubern und sogar etwas gewinnen. Ingo zeigt handgemachte Wunder, unglaubliche, optische Phänomene und eine Menge Humor und Gespür für jeden seiner Gesprächsteilnehmer.
Die Show dauert ca.60-70 Minuten, hat aber eine viel längere Wirkungszeit.

Ein Einzelticket kostet 19 Euro. Ab zwei Zuschauer*innen bekommt man Zugang für 35 Euro – damit können so viele dabei sein, wie auf dem heimischen Sofa vor dem Bildschirm Platz haben. Der Kauf eines Tickets unterstützt nicht nur den Künstler: Der Einnahmen Anteil des Kulturbüros fließt komplett in die Förderung Schwerter Kulturschaffender.
Ingo Oschmann “Die große magische Online-Show für die ganze Familie”, Freitag, 12.03.2021 – 19:30 Uhr

Infos und Tickets: www.schwerter-kleinkunstwochen.de

PM: KuWeBe

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here