Schwerte gegen Rechts: Hybride Lesung mit Alice Hasters

0
261
Alice Hasters - Foto: Bündnis Schwerte gegen Rechts

Alice Hasters ist die Autorin des Buches „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten“, das sich mit dem Alltagsrassismus in unserer Gesellschaft beschäftigt.

»Aber wo kommst du wirklich her?«, »Kannst du überhaupt Sonnenbrand bekommen?«

Alice Hasters ist eine Schwarze Frau mit einem weißen Elternteil, sie hat zwei ältere Schwestern und wurde 1989 in Köln geboren. Sie studierte Journalismus in München, arbeitete für die Tagesschau in Hamburg, lebt aktuell in Berlin und produziert Beiträge für Deutschlandfunk Nova, süddeutsche.de, tagesspiegel.de und den rbb.

Anhand persönlicher Erfahrungen spiegelt Hasters die vielfältigen Lebenssituationen, in denen Black and Indigenous People of Color Diskriminierung täglich erleben. Ihr Buch ist eine Aufforderung an weiße Menschen sich ihrer unreflektierten Gedanken, Äußerungen und Verhaltensweisen gegenüber BIPOC bewusst zu werden – denn selbst freundlich gemeinte Kommentare offenbaren tiefsitzenden Rassismus. Wenn weiße Menschen verstehen lernen, was jene Sätze beim Gegenüber auslösen, haben wir endlich eine Grundlage über Rassismus zu sprechen. Erst dann begreifen wir, dass es nicht um Sprachregelungen oder Verbote geht, sondern um respektvollen Umgang in einer vielfältigen Gesellschaft. Rassismus ist nicht nur der Skinhead mit Springerstiefeln, Rassismus lauert verborgen in jedem Menschen – es wird Zeit, dass wir darüber sprechen.

Die Lesung findet am Freitag, den 3. September 2021 um 18:00 Uhr statt. Die Lesung wird live übertragen in der Heidekneipe (Heidestraße 55, Schwerte). Der Eintritt ist frei. Besucher können ein Ticket buchen über die Web­adresse „pretix.eu/heidekneipe“. Die Veranstaltung wird zugleich auf der Facebook Seite und dem Youtube Kanal vom Bündnis Schwerte gegen Rechts übertragen. Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit, an die Autorin Fragen zu stellen.

PM: Bündnis Schwerte gegen Rechts

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here