Schützenfest in Geisecke: Wer holt den Vogel von der Stange?

0
1026
Bürgermeister Dimitrios Axourgos empfing eine Abordnung des BSV Lichtendorf-Geisecke im Rathaus. Rechts neben ihm Kronprinz Frank Blum, links neben ihm Stadtkönig Dirk Hannè. Links Jugendkönigin Anja Viethen. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

Wer ein Schützenfest ausrichtet, wird traditionell vom Bürgermeister empfangen. Am Mittwoch kam eine Abordnung des BSV Lichtendorf-Geisecke mit Kronprinz Frank Blum und dem Vereinsvorsitzenden Axel Schneider an der Spitze in diesen Genuss.

Im Bürgersaal würdigte Bürgermeister in Anwesenheit von Stadtschützenkönig Dirk Hanné das Schützenwesen. „Ich bin sehr froh, dass es Menschen gibt, die diese Tradition bewahren und an die junge Generation weitergeben. Schützenfeste sind bedeutsam für das Zusammenleben von Menschen in einer Stadt oder in einem Ortsteil“. Und so wird es sich das Stadtoberhaupt nicht nehmen lassen, beim Schützenfest am 5. August um 15 Uhr das Königsschießen am Schützenheim in Geisecke zu eröffnen. Mit der Proklamation des neuen Königspaares am 12. August (19.30 Uhr) im Festzelt auf dem Schützenplatz findet das Schützenfest dann sein Ende. Dimitrios Axourgos wünschte dem Fest im Namen von Rat und Verwaltung der Stadt Schwerte ein gutes Gelingen.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein