„Rote Räder“ erobern den Westhofener Markt

0
348
Foto: SPD Ortsverein Schwerte-Westhofen

Mit einer neuen Aktion sucht die SPD Westhofen den Austausch mit den Westhofenern: Die „ roten Räder“ kommen am Donnerstag (09.07.) erstmals auf den Westhofener Markt (Reichshofstraße/ Bushaltestelle). Ab 10 Uhr stellen die Westhofener Ratskandidaten, Gabi Weck und Engin Izgi, ein neues Dialogangebot für die Bürger vor.Künftig werden die beiden Kommunalpolitiker mit ihren roten Fahrrädern in Westhofen unterwegs sein. Sie werden so jederzeit ein offenes Ohr für Anregungen, Sorgen oder einfach einen Plausch anbieten. Regelmäßig donnerstags werden sie zudem auf dem Westhofener Markt stehen und am Wochenende beim VFB an der Wasserstraße  ansprechbar sein. Weitere Standplätze werden kurzfristig bekannt gegeben.

„Das ist ein neues Angebot der SPD-Ratskandidaten, dass nicht nur zur Wahl bestehen soll, sondern auch weiterhin regelmäßig angeboten wird“, sagte Petra Rosa, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Westhofen. „Es war uns wichtig, ein besonders niederschwelliges Angebot zu unterbreiten, um jederzeit für die Menschen erreichbar zu sein. Die roten Fahrräder werden dafür zum Symbol werden“, so der Vorsitzende Uwe Buchwald.„Wenn Sie uns sehen, sprechen Sie uns an“, fordert auch Ratskandidatin Gabi Weck. „Wir freuen uns über jedes Gespräch und jede Anregung “, ergänzt Ratskandidat Engin Izgi.

PM: SPD Ortsverein Schwerte-Westhofen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here