Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

0
1298
Foto: © Th. Schmithausen

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag (30.04.) in Schwerte ist ein Radfahrer schwer verletzt worden.

Gegen 17.10 Uhr befuhren ein 53-jähriger Hürther und ein 55-jähriger Schwerter mit Fahrrädern nebeneinander die Grünstraße in Richtung Schwerte, als sich laut eigenen Angaben ihre Lenker ineinander verkeilten, sie die Kontrolle über ihre Zweiräder verloren und stürzten.

Nach medizinischer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 53-jährige Hürther mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 55-jährige Schwerter war bei Sachverhaltsaufnahme unverletzt. Durchgeführte Atemalkoholtests ergaben, dass die Männer unter Alkoholeinfluss standen. Ihnen wurden ärztliche Blutproben entnommen.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein