Vorgezogene Konfirmation

0
346
Foto: Hartmut Görler

Aufgrund eines anstehenden Frankreichaustauschs hat die Evangelische Kirchengemeinde Schwerte eine vorgezogene Konfirmation ermöglicht. Drei Konfirmandinnen und Konfirmanden haben somit vierzehn Tage eher als die anderen ihre Konfirmationszeit beendet. Am 30. April 2023 wurden Marei Heithus, Jan Phillip Rump und Timm Warnke im Johanneshaus konfirmiert. Als Zeichen ihrer nun voller Mitgliedschaft in der Kirche haben sie im Konfirmationsgottesdienst ihren Angehörigen und Gästen das Abendmahl gereicht. In den Mittelpunkt rückten die beiden Stühle, die die Jugendlichen zuvor bunt angemalt hatten. Pfarrer Görler, der die Konfirmation leitete, drückte damit aus, dass die jungen Leute bei Gott einen Ehrenplatz einnehmen. An dem Wochenende 13. und 14. Mai 2023 finden sechs weitere Konfirmationsgottesdienste statt und zwar im Gemeindezentrum Buschkampweg, in der St. Viktor Kirche und im Johanneshaus.

PM: Evangelische Kirche Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein