Polizeiwachleiter und Bürgermeister sprechen über „hervorragende Zusammenarbeit“

0
61
Stefan Jacke (l.), Andreas Vallieri (M.), Dimitrios Axourgos Foto: Kreispolizeibehörde Unna

Auf Einladung des Dienststellenleiters Andreas Vallieri hat Dimitrios Axourgos, Bürgermeister der Stadt Schwerte, in dieser Woche die Polizeiwache Schwerte besucht. Hintergrund des Termins war die Zusammenarbeit zwischen der Stadt Schwerte und der Polizei. An dem Gespräch nahmen unter anderem auch Polizeihauptkommissar Stefan Jacke, Leiter des Bezirks- und Schwerpunktdienstes Schwerte, sowie Vertreter der Direktionen Kriminalität und Verkehr teil, die am Standort Schwerte ihren Dienst versehen.

„Die Zusammenarbeit zwischen der Stadt Schwerte und der Polizei ist aus meiner Sicht hervorragend. Wir kooperieren eng und vertrauensvoll miteinander. Um noch schneller auf die Anliegen der Bevölkerung zu reagieren, tauschen wir uns regelmäßig mit Ordnungsamt, Feuerwehr und Jugendamt aus“, sagt Polizeihauptkommissar Andreas Vallieri als Leiter der Polizeiwache Schwerte.

Bürgermeister Dimitrios Axourgos ergänzt: „Ich bin sehr froh, dass wir in Schwerte eine gut funktionierende Polizeiwache haben und dass die gegenseitige Unterstützung auch aus meiner Sicht reibungslos über die Bühne geht. Ich erinnere nur an die gemeinsamen Bestreifungen des Stadtgebiets mit Kräften der Polizei und unseres Kommunalen Ordnungsdienstes.“

Zwischen der Kreispolizeibehörde Unna und den Gemeinden im Kreis Unna bestehen seit mehreren Jahren Ordnungspartnerschaften – so natürlich auch in Schwerte. „Im Rahmen von gemeinsamen Streifen zeigen wir in der Stadt Präsenz. Damit stärken wir das Sicherheitsgefühl der Menschen und stehen den Bürgerinnen und Bürgern als direkte Ansprechpartner zur Verfügung“, betont Andreas Vallieri.

PM: POL UN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here