Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl aus Kfz und Computerbetrug: Wer kennt den Tatverdächtigen?

0
445
Symbolbild

Im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung bittet die Kreispolizeibehörde Unna um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am 15. Mai 2021 wurde zwischen 15.15 und 15.57 Uhr in der Rote-Haus-Straße in Schwerte ein Pkw aufgebrochen und die Handtasche der Geschädigten aus dem Inneren des Fahrzeuges entwendet.

Noch am selben Tag kam es um 16.26 und 16.27 Uhr zu einer unberechtigten Kontoabbuchung an einem Bankautomaten in Hagen. Am 17. Mai 2021 wurde um 14.32 Uhr die Karte wiederum versucht, an einem Sparkassenautomaten im Dortmunder Stadtteil Höchsten einzusetzen. Hier wurde die Karte letztlich eingezogen.

Bei der Tatausübung ist der Mann von einer Videoüberwachungskamera aufgezeichnet worden. Er ist schlank, hat weißgraue Haare und trägt einen dunkelblauen Pullover, darüber eine rot-braune Steppweste sowie eine OP-Maske. Bisher ist es nicht gelungen, den Tatverdächtigen zu identifizieren. Auf Anordnung des Amtsgerichtes Hagen veröffentlicht die Polizei nun die Lichtbilder des Mannes.

Hier der Link zum Fahndungsportal NRW mit den Lichtbildern des Tatverdächtigen: https://polizei.nrw/fahndung/70394

Wer kennt den Mann? Hinweise nimmt die Polizeiwache Schwerte rund um die Uhr unter der Rufnummer 02304-921 3320 entgegen.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein