Ersatztermin für Gedenkkonzert an Mikis Theodorakis steht fest

0
253
Foto: Stadt Schwerte

Vor dem Hintergrund der sich ausbreitenden Coronavirus-Fälle, wird das Gedenkkonzert an Mikis Theodorakis abgesagt. Ein Ersatztermin steht bereits fest – am 03.04.2022 wird das Konzert nachgeholt. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. 

Betroffen von den Absagen einiger Veranstaltungen der Stadt Schwerte, ist auch das für den 5. Dezember in Kooperation mit der Auslandsgesellschaft geplante Konzert mit der griechischen Sängerin Marianna Sorba und dem Gitarristen Emmanuel Manusselis, dass im Schwerter Ratssaal stattfinden sollte. Der kulturelle und internationale Abend sollte u.a. an die Musik des Komponisten Mikis Theodorakis und an den 200. Jahrestag der Unabhängigkeit Griechenlands erinnern.

Die Stadt Schwerte orientiert sich bei diesen Entscheidungen an den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts. Demnach sind vor allem Veranstaltungen kritisch zu prüfen. Bei dem Konzert würde der Charakter der Veranstaltung durch die bestehenden Hygiene- und Gesundheitshinweise enorm beeinträchtigt werden

Bereits erworbene Tickets behalten für den neuen Termin (03.04.2022) ihre Gültigkeit, können jedoch auch, in den Vorverkaufsstellen, in denen sie gekauft wurden, zurückgegeben werden und das Geld wird erstattet.

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein