New Flamenco mit dem Tierra Negra TRIO

0
135
Tierra Negra TRIO - Foto: Auf der Heide - Kneipe & Kultur

Das #heidesommer-Festival geht in eine weitere Runde, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Bundesverband Soziokultur e.V. und dem Förderprogramm NEUSTART KULTUR – Programm. Im Juli, August und September lädt das Team der Kulturkneipe „Auf der Heide“ zu einem ganz besonderen Programm ein: bunte Open-Air-Veranstaltungen, von Flamenco über Blues bis zu Jazz, von Kabarett über Tango und Discofox zum Straßentheater. Das Sommerprogramm auf der Heide lebt im Zeichen einer bunten und vielfältigen Kunst- und Kulturlandschaft. 

Ein Highlight im Juli ist das national und international berühmte Ensemble Tierra Negra aus Neuss, das zum dritten Mal auf der Heide gastiert. Am Samstag, den 17. Juli 2021, treten die beiden virtuosen New-Flamenco-Musiker als Trio mit dem spanischen Perkussionisten Daniel Sanleandro Fernandes auf. Open Air spielen die drei ihr aktuelles Programm „Under the Sun“. 

Tierra Negra sind Protagonisten der Mediterranean Guitar Lounge und des Flamenco Nuevo. Raughi Ebert und Leo Henrichs schaffen in ihrer Musik eine einzigartige Verbindung von Folklore und Lounge, von der Rumba-Tradition der südfranzösischen Camargue bis zum Flamenco Spaniens. Mit ihrem unverkennbaren Stil entführen sie ihre Zuhörer auf eine musikalische Reise in den warmen Süden Europas. Auf der Bühne spielen sie sich Themen und Rhythmen wie Bälle zu; der Rhythmus ist ansteckend, die Musik begeistert unmittelbar, berührt die Zuschauer und lässt sie fasziniert zurück.

Außerdem bringen die Musiker seltene und ungewöhnliche Gitarren mit, die dem Konzertabend vielfältige und interessante Klangfarben versprechen. Flamencogitarren, eine Dobro aus den Südstaaten der USA, eine GuitarViolin und zwei außergewöhnlich kleine Konzertgitarren begeistern nicht nur Gitarrenfans.

Seit mehr als zwanzig Jahren sind die beiden Gitarristen Raughi Ebert und Leo Henrichs poetische Wandler in allen musikalischen Welten. Mit ihren akustischen Gitarren erschaffen sie mitreißende Tongeschichten voller Emotion und Leidenschaft. Das Publikum erlebt zwischen hypnotischen Balladen und einem loderndem Rhythmusgewitter das gesamte klangliche Spektrum von Musik. Live und in höchster künstlerischer Präzision dargebracht – handgemacht und ehrlich, packend und emotional. Einfach unvergesslich!

Es gelten die aktuellen Regeln der Coronaschutzverordnung. Für die Außengastronomie sind negative Tests aktuell nicht notwendig, werden aber empfohlen. Die Karten sind online im Vorverkauf erhältlich unter https://pretix.eu/heidekneipe

17. Juli 2021 • 19:30 Uhr – Eintritt: 21€ Vorverkauf / 24€ Abendkasse / Ermäßigt: 11€ VVK / 14€ AK

PM: Auf der Heide – Kneipe & Kultur 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here