Neuer Vorstand bei der Frauenunion Schwerte 

0
71
Foto: CDU-Schwerte

Die Frauenunion Schwerte hat einen teilweise neuen Vorstand. Am vergangenen Dienstag stellte die bisherige stellvertretende Vorsitzende Bärbel Südmersen ihr Amt zur Verfügung. In Anerkennung ihres großartigen Einsatzes in den vergangenen 19 Jahren, zuletzt als kommissarische Vorsitzende, wurde sie gerne auf eigenen Wunsch als Beisitzerin wiedergewählt. Wir freuen uns auf eine großartige Feier zum 20jährigen Jubiläum im kommenden Jahr. Als neue Vorsitzende wurde Nicole Schelter gewählt, die sich auch im Stadtrat aktiv um Belange der Frauen kümmert. Ihre Themen drehen sich insbesondere um die Gleichstellung von Frauen und Männern und in diesem Kontext besonders die Digitalisierung und Alleinerziehende. Gerade die Alleinerziehenden hat sie mit Daniela Brinker im Rahmen einer Aktion der Ruhrnachrichten vor mehr als zehn Jahren zusammengeführt. Daniela Brinker wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt und steht für Soziales und die Natur, sie engagiert sich mit ihrem Besuchshund für Senioren und Menschen mit Handicap, um etwas Abwechslung in deren Alltag zu bringen. Zur Schriftführerin wurde Rieke Heinz-Herkenhoff gewählt, die bereits als Beisitzerin in der OU Mitte aktiv ist. Ihre politischen Schwerpunktthemen sind die Schwerter Innenstadt, Bildung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


PM: CDU-Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein