Mit Nadel und Faden – Handarbeitskreise für Frauen sucht neue Mitglieder 

0
84
Das Grete-Meißner-Zentrum. Foto: Grete-Meißner-Zentrum

Die Handarbeitskreise „Gesprächsfaden 1 und 2“ des Grete-Meißner-Zentrum freuen sich über neue Mitglieder, die ihr Interesse am Stricken, Häkeln oder Sticken teilen. Jeden Dienstag von 14:30 bis 17:00 Uhr werden bei Kaffee und Kuchen frische Ideen und Tipps ausgetauscht, während fleißig am aktuellen Handarbeitsprojekt gearbeitet wird. Das Grete-Meißner-Zentrum der Diakonie Schwerte gGmbH befindet sich in der Schützenstraße 10 in Schwerte. Interessierte Frauen können sich gern bei Frau Rademacher oder Frau Tschirch unter (02304) 9393-81/83 informieren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

PM: Grete-Meißner-Zentrum

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein