Künstler:innen öffnen im Sommer wieder ihre Ateliers – für die KulTour Schwerte: Anmeldungen bis Ende März

0
301
Zur vorigen KulTour haben 40 Künstlerinnen und Künstler ihre Türen für einen Ateliers-Besuch geöffnet. (Foto: M. Horstendahl)

Es ist wieder soweit: Die Vorbereitungen für die KulTour 2023 laufen auf Hochtouren. Am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Juni nehmen wieder zahlreiche heimische Künstlerinnen und Künstler sowie Kunst-Orte an den Tagen der Offenen Ateliers in Schwerte teil. Somit wird das dritte Juni-Wochenende wieder zu einem echten Kunst-Hotspot.

In ganz Schwerte, auch in den Stadtteilen, werden Kunstschaffende ihre Ateliertüren öffnen, den Besucherinnenund Besuchern ihre Arbeitsstätten zeigen und aktuelle Arbeiten präsentieren. 

Inzwischen ist der Aufruf zum Mitmachen an die Schwerter Künstlerinnen und Künstler hinausgegangen. Wer sich anmelden möchte, kann sich bis zum 01. März per Mail an die Adresse eva.hammoudo@kulturinitiative-schwerte.de wenden oder das Formular auf der Webseite der KIS unter www.kulturinitiative-schwerte.de herunterladen. Dort sind auch die Teilnahmebedingungen aufgeführt.

Die Kulturinitiative Schwerte organisiert dieses große Kulturereignis bereits zum dritten Mal, immer im Abstand von 2 Jahren. Nach dem Wegfall der Corona-Einschränkungen werden diesmal auch wieder organisierte Führungen für die Besucherinnen und Besucher angeboten. 

Zudem bekommen die KulTouristinnen und KulTouristen Flyer an die Hand, mit denen sie alle Kunst-Schaffende und Kunst-Orte – neben Ateliers u.a. auch Galerien und Bildungsstätten – leicht finden können.

Das Organisationsteam mit Eva Hammoudo, Martina Horstendahl und Kathrin Blanke freut sich auf eine große Zahl teilnehmender Künstlerinnen und Künstler. Zudem sucht das Team noch Kunstinteressierte, die am 17. und/oder 18. Juni, mit Lust und Spaß Führungen entlang der Route der Ateliers – zu Fuß oder per Rad – übernehmen können.

PM: KIS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein