Internationalen Frauentag 2024

0
1327
Frauenbündnis im Rathaus. Foto: Birgit Wippermann

Ein bunter Reigen von Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag in Schwerte und kreisweit

Gleichstellungsbeauftragte und Frauengruppen machen mobil

Zum Internationalen Frauentag um den 8. März gibt es in Schwerte und im gesamten Kreis Unna viele Veranstaltungen mit unterschiedlichsten Kooperationspartnerinnen. Seit über 100 Jahren wird am 8. März weltweit auf Frauenrechte, die Gleichstellung der Geschlechter und Diskriminierungen hingewiesen. Birgit Wippermann, die städtische Gleichstellungsbeauftragte ist sich mit den Sprecherinnen des Frauenbündnisses Kirstin ter Jung und Martina Horstendahl einig: „Das Erreichte ermutigt uns und so fordern wir weiter eine reale Gleichberechtigung. Es gibt noch viel zu tun.“

In Schwerte gehören fast alle Veranstalterinnen dem überparteilichen Frauenbündnis, der Arbeitsgemeinschaft der Schwerter Frauengruppen, an. Traditionell gibt es am 8. März eine Kultur-Veranstaltung in der größten Halle der Stadt, in der Rohrmeisterei in Kooperation mit dem Kulturbüro.  Ab 18.30 Uhr präsentieren sich die Frauengruppen und Initiativen und ab 19.30 Uhr rockt Coremy die Bühne. Sie ist eine Comedy-Künstlerin, die mit Musik und Humor Stellung bezieht gegen Sexismus und Diskriminierung.

Hier die Aktionen im Überblick:

  • 1. März: Weltgebetstag der Frauen, 16h, St. Viktor
  • 6. März: equal pay day, Aktion: Höchste Zeit für equal pay – fünf vor 12 Uhr: Treffpunkt, Wuckenhof auf dem Wochenmarkt. Alle kommen in roter Kleidung bzw. mit roten Accessoires.

Und 17.00 – 18.00 Uhr, Online-Vortrag zum Thema „Mental Load – Wenn eine für alle an alles denkt“, organisiert vom Netzwerk Frau & Beruf im Kreis Unna, kostenfrei und ohne Anmeldung, Informationen unter: www.kreis-unna.de/gleichstellung

  • 8. März Internationales Frauenfest mit Cormey in der Rohrmeisterei, ab 18.30h, Börse mit bunten Info-Ständen und Infos der Frauengruppen und Initiativen
  • 14. März: Frauen-Leben-Freiheit, Mariam Claren informiert über revolutionäre Prozesse im Iran, 19h VHS, Raum 1, Amnesty Schwerte ist dabei
  • 19. März um 18.30h, Film „Die Unbeugsamen“– eine Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Unna, Einlass 18.30 Uhr mit Sektempfang, Kinorama, Massener Straße 32, Unna, Eintritt: 9 €, Karten über www.kino-unna.de  oder Abendkasse 
  • 23. März, Frauenempfang des Bürgermeisters mit geladenen Gästen: Einweihung unserer ersten beiden FrauenOrte NRW. Schwerte ist ausgewählt vom FrauenRat NRW!!!

Zusatz-Hinweis:

  • 26. April, 18h „Politik ist weiblich“ – Lesung der Autorin Ulrike Hiller – eine Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Unna, Spiegelsaal auf Haus Opherdicke, Dorfstraße 26, Holzwickede, Anmeldung unter: gleichstellung@kreis-unna.de

Das Angebot ist insgesamt bunt gemischt und umfasst nicht nur ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm, sondern auch viele Informationsveranstaltungen rund um frauenspezifische Themen. Kreisweit reicht das Programm mit Veranstaltungen bis in den April hinein, alles ist in einem Flyer zusammengestellt. Er ist erhältlich in den Rathäusern bzw. bei den Gleichstellungsbeauftragten der Städte und Gemeinden im Kreis. Link zum kreisweiten Flyer: https://www.presse-service.de/data.aspx/static/820604.html

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein