Im Lockdown erfunden: Kinderseite der Pfarrgemeinde erscheint weiterhin jeden Monat

0
139
Internetseite der Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

Aus einer Notlösung und spontanen Idee beim ersten Corona-Lockdown im Frühjahr 2020 ist eine liebgewordene Einrichtung geworden: Um die Kinder, vornehmlich die aus den Vorbereitungsgruppen für die Erstkommunion zu erreichen, hatten Haupt- und Ehrenamtliche der Pfarrgemeinde St. Marien jeden Monat eine Kinderseite entworfen, herumgemailt und ins Internet gestellt. Trotz aller Lockerungen und dem wieder aufgenommenen Präsenzunterricht gibt es die monatliche Kinderseite immer noch, spanend und lehrreich nicht nur für Kinder aus der Gemeinde und nicht nur für katholische Familien. Gerade ist die Juni-Seite mit dem Schwerpunktthema Fronleichnam erschienen. Wer sch das mal anschauen möchte, wird auf der Internetseite der Pfarrgemeinde St. Marien fündig (www.schwerterkirchen.de). Um die Seite jetzt noch zu verbessern, hat die Gemeinde eine Internetumfrage gestartet, zu erreichen unter: 

https://www.survio.com/survey/d/V3X6M3R6U3B9E8R5L

Wenn Kinder im Grundschulalter zu den Themen aus den Kinderseiten eigene Bilder malen, können diese in die Kinderbibel in der FamilienKirche in Villigst aufgenommen werden. Kunstwerke können im Pfarrbüro Haselackstraße 22 abgegeben werden.
Die Bibilla-Kinderfilme zu den Geschichten aus der Bibel auf dem Youtube-Kanal der Pfarrgemeinde St. Marien werden auch weiter produziert, bis das Kirchenjahrsozusagen abgedeckt ist.

PM: Kath. Pfarrgemeinde St. Marien Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here