Hohe Wertschätzung: Stadt verlieh neun weitere Ehrenamtskarten 

0
71
Verleihung der Ehrenamtskarte: (v.l.) Cäcilia Wolle, Bürgermeister Dimitrios Axourgos, Dorothea Wolfgart, Gerhard Matzat, Jana Heimann, Marcel Mitze, Ulrike Roes, Dieter Schmikowski, Suntharalingam Gobinaath und André Voß. Foto: Stadt Schwerte / Ingo Rous

144 Ehrenamtskarten hat die Stadt Schwerte mittlerweile aus-gegeben. Am Donnerstag überreichte Bürgermeister Dimitrios Axourgos neun weitere neun an verdiente Bürger*innen und bedankte sich. „Ohne das Ehrenamt wäre unsere Stadt weniger lebenswert“, hob er die Bedeutung ehrenamtlicher Tätigkeiten hervor.

„Wir würdigen damit das hohe Engagement von Schwerterinnen und Schwertern, die große Teile ihrer Zeit freiwillig und unentgeltlich sowie im Sinne des Gemeinwohls verbringen“, so das Stadtoberhaupt. Mit der Ehrenamtskarte verbunden sind zahlreiche Vergünstigungen in Schwerte, aber auch in NRW. „Ich weiß, dass Sie die Ehrenamtskarte aber nicht deswegen beantragt haben“, sagte Dimitrios Axourgos seinen Gästen.

Dazu gehörte Heinz-Dieter Schmikowski, der Kopf der Gemeinschaft zur Erhaltung des Wandhofener Friedhofs ist, die die gärtnerische Pflege und Unterhaltung des Friedhofs ehrenamtlich übernommen hat. Ulrike Roes engagiert sich in der Lebensmittelrettung. Suntharalingam Gobinaath ist ehrenamtlicher Lehrer und Schulleiter der Tamilischen Schule in Schwerte. Marcel Mitze ist aktiv bei der DLRG Ergste-Villigst-Hennen, André Voß leistet sein Ehrenamt im Pflegeheim Haus Schwerte. Gerhard Matzat ist seit 2012 rund 16 Stunden pro Woche für das Elsebad im Einsatz. Dorothea Wolfgart, Cäcilia Wolle und Jana Heimann engagiert sich in der Sonnenregen gGmbH.

Die Ehrenamtskarte kann beantragen, wer sich seit wenigstens einem Jahr für mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden pro Jahr ehrenamtlich engagiert. Weitere Informationen zum Thema Ehrenamtskarte finden sich unter 

Ehrensache | Engagiert NRW (engagiert-in-nrw.de)

Ehrenamtskarte | SCHWERengagierTE

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein