Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

0
155
Gedänkstätte ehem. Außenlager KZ Buchenwald-Foto: Stadt Schwerte

„Erinnern ist Arbeiten an der Zukunft“ – Kulturwissenschaftlerin Prof. Dr. Aleida Assmann

Heute vor 76 Jahren, am 27. Januar 1945, wurde das Konzentrationslager Auschwitz von sowjetischen Truppen befreit. Auf dem Gelände befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch etwa 7.000 Menschen. Wie kein anderer Ort symbolisiert Auschwitz die Verbrechen der Nationalsozialisten. Hier wurden zwischen von 1940 und 1945 mindestens 1,1 Millionen Menschen ermordet.

Im Gedenken an die Opfer des Holocaust, äußert sich Bürgermeister Dimitrios Axourgos: „Wir werden dieses Ereignis und die grausame Zeit des Nationalsozialismus niemals vergessen. Wir gedenken der Opfer und stehen in der Verantwortung, das Erinnern wach zu halten.“

PM: Stadt Schwerte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here