Erste offizielle Ratssitzung im renovierten Ratssaal

0
417
Foto: © Thomas Schmithausen

In den letzten Monaten und Jahren wurde der Ratssaal der Stadt Schwerte auf den neuesten Stand der Technik gebracht, verfügt nun über einen Beamer und eine integrierte Leinwand hinter dem Verwaltungstisch. Die Vertreter*innen der Stadtverwaltung sehen auf einem großen Monitor das, was hinter ihnen auf der Leinwand gezeigt wird, z.B. bei Dokumentationen und Vorträgen. Die Deckenlampe ist modern. Akustisch wurde der Raum weiterentwickelt. Für die KNX-Gebäudesystemtechnik wurden knapp 4000 Meter Leitungen verlegt, die im nagelneuen Technikraum des Ratssaales zusammenlaufen.

Seit Herbst 2017 war der Ratssaal aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein