Dauereinsatz für Schwerter Feuerwehr

0
647
Foto: Feuerwehr Schwerte LZ Westhofen

Um 17:20 Uhr wurde der LZ Westhofen erstmalig mit dem Stichwort „TH_Wasser im Keller“ alarmiert. Im weiteren Tagesverlauf mussten mehrere Einsatzstellen im Stadtgebiet abgearbeitet werden. Ein Fahrzeug fuhr nach Bergkamen und leistete dort überörtliche Hilfe in einer Schule. „Unsere Gedanken sind bei den beiden im Einsatz verunglückten Feuerwehrleuten. Wir wünschen den Familien und den Kameradinnen und Kameraden viel Kraft für diese schwere Zeit,“ so ein Sprecher der Feuerwehr.

Quelle: Feuerwehr Schwerte LZ Westhofen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein