Circus ReFugi besucht den Circus Roncalli und tritt beim Osterfeuer auf der Heide auf

0
85
Foto: Studio 7

45 Menschen waren nach Recklinghausen gereist, um sich eine Abendvorstellung des Circus Roncalli, der dort traditionell seine Saison eröffnet, anzuschauen, Die Kids vom Schwerter Kindercircus ReFugi hatten ihre Familien eingeladen, mit zu fahren. Sie erlebten eine zweieinhalbstündige Circusvorstellung im typischen Roncalli-Stil mit Schaubildern, Balletteinlagen, Clownsreprisen und hochgradigen Artisten. Einige der Kids waren zum ersten mal in einem so großen Circus und bestaunten das Geschehen, von dem sie noch lange träumen werden. Für manche begann dieser Traum schon während der Rückfahrt, als sie ermüdet in den PKW-Sitzen einschliefen.

Der Circus ReFugi wird nach der letzten großen Inszenierung „Storyteller“ (Ende 2021) wieder auftreten:  Am Welt-Circus-Tag, Samstag, 16. April wird die nagelneue Manege beim Osterfeuer der Bürgerschützen auf der Heide ausgerollt. Mit Beginn der Dämmerung zeigt der Kindercircus dort mit vielen neuen Requisiten die neuesten Nummern und Ausschnitte aus den aktuellen Proben. 
Circus ReFugi ist ein Projekt von STUDIO 7 Theater – er wird aktuell vom Programm „tanz + theater machen stark“ des Bundesverbands Freie Darstellende Künste e.V. (Berlin) und gefördert. Dies ermöglicht es dem Circus, kostenlose Teilnahme für alle interessierten Kinder  anzubieten! Der Circus ist und bleibt offen, auch über Sprachgrenzen hinweg: Das Training ist immer Mittwochs von 15:00 – 17:00 in der Aula der Theodor-Fleitmann-Gesamtschule. Wer sich dafür interessiert, kann eine e-Mail an refugi@studio7theater.de schreiben, oder direkt bei der Leiterin Ana Patricia Marioli unter 01575 6855613 anrufen. 

PM: Studio 7

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein