Bilderreise zu den UNESCO-Welterbestätten in Deutschland – Vortrag an der vhs Schwerte

0
342
Foto: KuWeBe

50 Millionen Jahre alte Fossilien, Kunst aus der Steinzeit, Ruinen aus der Römerzeit, aber auch prächtige Schlösser und Kirchen, mittlerweile nicht mehr genutzte Industriegiganten, beeindruckende Altstädte und einzigartige Natur. Das sind nur einige der 51 Welterbestätten die es mittlerweile in Deutschland gibt. Hans-Joachim Berner ist in einem Zeitraum von 7 Jahren mit seinem Wohnmobil kreuz und quer durch Deutschland gereist um sich dabei sämtliche Welterbestätten anzusehen. In seinem Vortrag stellt er am 31. März um 19 Uhr diese Orte kurzweilig in Wort und Bild in der Volkshochschule vor. Dabei gibt er auch die ein oder andere Anekdote zum Besten und informiert über die Sonderorganisation der Vereinten Nationen und wie Stätten auf die UNESCO-Liste kommen.

Der Vortrag kostet 8 Euro. Interessierte melden sich bitte mit der Kursnummer 1302 an, am besten auf www.vhs-Schwerte.de.

PM: KuWeBe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein