Autofahrerin (38) fährt 200 Meter durch Feld und wird schwer verletzt

0
464
Foto: Polizei Unna

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen (21.05.2022) in Schwerte ist eine 38-Jährige schwer verletzt worden.

Die Schwerterin war mit ihrem Pkw auf der Rote-Haus-Straße in Richtung Schwerte unterwegs, als sie gegen 5.10 Uhr nach derzeitigem Ermittlungsstand aufgrund eines internistischen Zwischenfalls nach rechts von der Fahrbahn abkam, 200 Meter durch ein Feld mit hohem Gras fuhr und erst in einem angrenzenden Waldstück zum Stehen kam. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht, aus dem sie nach stationärer Behandlung am Sonntag (22.05.2022) entlassen werden konnte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 5000 Euro.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein