83-jährige Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

0
268
Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall in Schwerte ist am Mittwochnachmittag (12.01.2022) eine 83-Jährige schwer verletzt worden.

Eine 28-jährige Schwerterin wartete gegen 15.30 Uhr verkehrsbedingt mit ihrem Pkw an einer Fahrbahnverengung auf dem Kirschbaumsweg zwischen Bergische Straße und Märkische Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ihr plötzlich die 83-jährige Schwerterin mit ihrem Wagen ungebremst hinten auf.

Die 28-jährige Schwerterin wurde durch den Aufprall leicht verletzt, benötigte zunächst aber keine medizinische Versorgung. Die schwer verletzte Seniorin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein