42-Jähriger auf Bewährung nach Ladendiebstahl in U-Haft

0
1069
Foto: © Th. Schmithausen

Nach einem Ladendiebstahl am Mittwoch (26.04.) in Schwerte hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Gegen 17.05 Uhr wurde er dabei beobachtet, wie er in einem Modegeschäft an der Hüsingstraße Hosen entwendete. Aufgrund konkreter Angaben eines Zeugen konnten alarmierte Einsatzkräfte den 42-jährigen ohne festen Wohnsitz in der Haselackstraße antreffen. Er führte das Diebesgut mit sich. Der Beschuldigte, der sich zur Bewährung auf freiem Fuß befand, wurde festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hagen wurde der deutsche Staatsbürger, der polizeilich bereits mehrfach in Erscheinung getreten ist, am Donnerstag (27.04.) einem Haftrichter am Amtsgericht Hagen vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl. Der 42-Jährige wurde im Anschluss der Justiz übergeben.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein