Workshop: Der richtige Schnitt für Obstbäume

0
86
Symbolbild

Schwerte/Kreis Unna/Dortmund. Wie beschneide ich eigentlich Obstbäume richtig? Florian Hübner, Klima- und Umweltschutzbeauftragter der Stadt Schwerte, die Biologische Station Kreis Unna | Dortmund und die Naturförderungsgesellschaft Kreis Unna haben die Köpfe zusammengesteckt und herausgekommen ist ein Workshop Obstbaumschnitt am 12. Februar 2023 von 10 bis 14 Uhr.

Ein regelmäßiger und gekonnter Schnitt steigert Ertrag und Lebensdauer von Obstbäumen. Kurs-Ziel ist die selbstständige Durchführung des Winterschnitts an Obstgehölzen (insbesondere Apfel) mittleren Alters. Erfahrene Referentinnen vermitteln neben gängigen Schnitttechniken und baumphysiologischen Grundlagen, vor allem ein Gefühl für die richtige Eingriffsstärke. Eingeladen sind alle, die Säge und Baumschere in die Hand nehmen und auf eine Leiter steigen wollen.

Eine Anmeldung für den Workschop ist notwendig. Teilnehmer*innen sollen wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk und scharfe Gartenschere bzw. Handsäge, soweit vorhanden, mitbringen. Die Teilnahme ist ab 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen möglich. Wer auf unebenem Gelände zurechtkommt und sich den Umgang mit der Säge auf der Leiter zutraut, kann mitmachen.

Der Workshop kostet 35 Euro pro Teilnehmenden und findet auf der Streuobstwiese im zukünftigen Klimagarten in Wandhofen statt. Anmeldungen an die Biologische Station (02389/080950 oder info(at)bsundo.de ).

PM: Stadt Schwerte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein