Vier Personen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

0
165
Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall in Schwerte am Dienstag (21.12.2021) sind vier Personen leicht verletzt worden.

Ein 35-jähriger Schwerter beabsichtigte gegen 14.45 Uhr mit seinem Auto, in dem sich auch seine 30-jährige Ehefrau und sein dreijähriger Sohn befanden, von der Ausfahrt eines Fastfood-Restaurants auf die Straße Am Eckey zu fahren, um links auf die Hörder Straße in Richtung Schwerte abzubiegen. Dabei übersah er das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug eines 59-jährigen Dortmunders, das in Richtung Hörder Straße unterwegs war. Es kam zur Kollision.

Der 35-jährige Schwerter, seine Ehefrau und das Kind wurden mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der 59-jährige Dortmunder wollte sich selbst in ärztliche Behandlung begeben.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 20.000 Euro. Die Straße Am Eckey war während der Unfallaufnahme in Richtung Hörder Straße komplett gesperrt.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein