Vernissage in der Stadtbücherei 

0
79
Foto: KuWeBe

Am 3. Juni wird Mickey Bremshey ihre Ausstellung „punctum“ in der Stadtbücherei Schwerte eröffnen.

Nach Ausstellungen in Städten wie Gelsenkirchen, Düsseldorf und Bochum präsentiert die Schwerter Künstlerin ihre ausdrucksstarken Kunstwerke nun erneut inihrer Geburtsstadt.

Im Zentrum ihrer Werke steht der Punkt, er ist sozusagen der Mittelpunkt ihrer malerischen Mittel. Kombiniert mit informeller Malerei, Drip Painting und Beleuchtung schaffte Mickey Bremshey dadurch kraftvolle und lebendige Werke auf großen Leinwänden.

Die Farbkonzepte richten sich an der sinnlich, sittlichen Wirkung von Farbe aus, gemäß der Theorie von Johann Wolfgang von Goethe. 

Der einzelne Punkt kann individuell betrachtet werden und ist trotzdem Teil eines größeren Werkes. So wird der Betrachter an aktive, feinstoffliche und auch universelle Aspekte erinnert.

Wer es nicht zur Vernissage schafft, kann die Kunstwerke noch bis zum 02.07.2022 während der regulären Öffnungszeiten in der Stadtbücherei bewundern.

Vernissage:

Freitag, 03.06.2022, 18:15 Uhr

Stadtbücherei Schwerte, City-Center, 2. Etage

PM: KuWeBe

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein