Verkehrsunfall – Fußgänger angefahren

0
162
Symbolbild

Am Donnerstag (02.12.2021) fuhr gegen 16.45 Uhr ein 82-jähriger Schwerter auf der Schützenstraße in Richtung Innenstadt. Den Kreisverkehr Grünstraße/Konrad-Zuse-Straße wollte er an der Ausfahrt Schützenstraße wieder verlassen, übersah dabei aber einen 58-jährigen Plettenberger, der sich auf dem dortigen Zebrastreifen befand. Der PKW traf den Mann, der daraufhin zu Boden stürzte.

Der Fußgänger wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Eine Beschädigung am PKW war nicht festzustellen.

PM: POL UN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein