Verbesserte Kita-Anmeldung bei der Stadt Schwerte 

0
272
Symbolbild KiTa Zappelkiste (Foto: © Th.Schmithausen)

Die Web-Seite des KiTa-Navigators der Stadt Schwerte wird zum 31. Mai 2023 eingestellt. Bereits getätigte Vormerkungen für die Kindertageseinrichtungen (KiTas) werden weiterhin gültig bleiben. Ab dem 1. September 2023 wird die Stadt Schwerte ein neues Online-Bedarfsmeldesystem einführen, welches zahlreiche zusätzliche Vorteile bietet.

Das neue System ermöglicht eine Priorisierung der Vormerkungen für die KiTas und Kindertagespflege sowie die Einbindung der Kindertagespflegestellen. Eltern erhalten nun eine verbindliche Platzzusage von einer KiTa und werden bei einer Nichtannahme der Platzvergabe daran erinnert. Des Weiteren werden sie zum Vertragsgespräch eingeladen.

Ein weiterer Vorteil des neuen Systems besteht darin, dass die Vormerkung nach Abschluss eines Betreuungsvertrages als Benutzerkonto für Elternbeiträge weitergeführt wird. Eltern erhalten Informationen zu den Elternbeiträgen und können ihre Einkommensunterlagen direkt in ihrem Konto für die Elternbeitragsberechnung hochladen.

Die Vergabe der KiTa-Plätze berücksichtigt nun die Priorisierung der Erziehungsberechtigten, was zu passgenaueren Platzzusagen und einer Reduzierung von Platzabsagen führt. Das Platzvergabeverfahren wird dadurch effizienter gestaltet.

Mit dieser Änderung wird über web.kita ein Onlineportal eingeführt, das einen umfassenden Überblick über alle Betreuungsplätze von kommunalen und freien Trägern in Schwerte bietet und die Vormerkung des Betreuungsbedarfs ermöglicht. Darüber hinaus haben Eltern die Möglichkeit, die erforderlichen Unterlagen zur Festsetzung des Elternbeitrags einfach in ihrem vorhandenen Benutzerkonto hochzuladen und die entsprechenden Bescheide dort abzurufen.

Eine Anleitung zur Nutzung des neuen Online-Bedarfsmeldesystems wird Mitte August 2023 zur Verfügung gestellt. Ab dem 1. September 2023 können Bedarfsanmeldungen im neuen Online-Bedarfsmeldesystem vorgenommen werden. Für den Bedarf ab dem 1. August 2024 ist es ausreichend, die Vormerkung bis Ende November vorzunehmen.

Für Auskünfte stehen Ihnen im Jugendamt vom 1. Juni 2023 bis zum 31. Oktober 2023 folgende Mitarbeiterinnen zur Verfügung:

Anna Friedhoff, Tel.-Nr. 02304 104-387, E-Mail: anna.friedhoff(at)stadt-schwerte.de

Doris Wybierek, Tel.-Nr. 02304 104-395, E-Mail: doris.wybierek(at)stadt-schwerte.de

PM: Stadt Schwerte


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein