Tannenbaum-Verkauf für sauberes Wasser in Ostafrika

0
443
Foto: Neovaude 212

Weihnachtszeit heißt auch Anteil nehmen und Gutes tun. Im Winterwald am Freischütz steht daher am Samstag, 11. Dezember, eine besondere Aktion an: Alle Einnahmen aus dem Tannenbaum-Verkauf gehen an die Neven Subotic Stiftung, die sich für sauberes Wasser in Ostafrika einsetzt. Zudem gibt es geänderte Öffnungszeiten in den Weihnachtsferien.

Ein frisch geschlagener Bio-Tannenbaum aus dem Sauerland klingt gut. Mit dem Kauf aber zudem andere Menschen zu unterstützen, klingt noch besser. Am Samstag, 11. Dezember, von 11 bis 21 Uhr steht der Baumverkauf am Winterwald daher ganz im Zeichen einer Charity-Aktion.

Wer sich dann einen Weihnachtsbaum aussucht, kann den Preis selbst festlegen – die Summe geht anschließend zu 100 Prozent an die Stiftung des BVB-Publikumslieblings Neven Subotic. Diese ermöglicht zahlreichen Menschen im Osten Afrikas Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene. So können Krankheiten und die weiten Wege zum nächsten Brunnen vermieden werden, was den Betroffenen eine Zukunftsperspektive bietet.

Schon seit mehreren Jahren ruft die Agentur Neovaude, die den Winterwald mit-organisiert, in der Weihnachtszeit zu der besonderen Aktion auf. Wer sie verpasst, kann die Stiftung trotzdem am Freischütz unterstützen: An allen Tagen des normalen Baumverkaufs bis Weihnachten können die Käufer*innen freiwillig mehr bezahlen und diesen Betrag spenden.

Der Kauf einer Tanne lässt sich übrigens gut mit einem Besuch des Winterwaldes verbinden: Eine Schlittschuhbahn, zwei Eisstockbahnen sowie mehrere Stände mit Essen und Trinken sowie Geschenkideen von lokalen Produzent*innen warten auf die Besucher*innen. Auf dem weitläufigen Außengelände gilt 2G – wer über 16 Jahre alt ist, muss also genesen oder geimpft sein. Zudem besteht vor Ort die Möglichkeit, einen kostenlosen Bürgertest zu machen.

Regulär öffnen die Tore des Winterwalds donnerstags und freitags von 16 bis 21 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 21 Uhr. In den Weihnachtsferien (24.12.2021 bis 08.01.2022) gelten dann besondere Öffnungszeiten – und zwar täglich von 11 bis 21 Uhr. Ausnahmen: Heiligabend und Silvester (24. und 31.12.) ist von 11 bis 15 Uhr geöffnet, an Neujahr (01.01.) von 15 bis 21 Uhr und am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12.) ist komplett geschlossen.

PM: Neovaude 212

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein